Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wellington kommt zur TSG Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim scheint bei der Suche nach Verstärkung im Sturm endlich fündig geworden zu sein. Laut überstimmenden Medienberichten soll der brasilianische Stürmer Wellington auf dem Weg nach Deutschland sein, um am heutigen Donnerstag die sportmedizinische Untersuchung zu absolvieren.

Bisher waren immer Rafael Sobis (23, Betis Sevilla) und Eren Derdiyok (20, FC Basel) genannt worden, wenn es um potenzielle Sturmkandidaten ging. Allerdings scheint man auch in Hoffenheim nicht gewillt, die Millionenbeträge zu verschleudern, weshalb man sich entschlossen hat, Wellington zu verpflichten. Dessen Ablösesumme soll sich zwischen vier und fünf Millionen Euro bewegen, also im „normalen Rahmen“.

Der 20-jährige kommt vom brasilianischen Verein Porto Alegre und erhält in Hoffenheim einen Vertrag für die kommenden vier Jahre. Wellington soll zunächst als Ersatz für den zu Olympia gereisten Obasi mitwirken und auch langfristig in das Team eingebunden werden.