Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Werder Bremen sorgt sich um den Einsatz von Junuzovic

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen bangt vor dem Spiel bei Hertha BSC am Samstag um Zlatko Junuzovic. Aufgrund eines grippalen Infektes kann der Österreicher derzeit nicht trainieren. «Bei ihm müssen wir von Tag zu Tag schauen», sagte Werder-Trainer Alexander Nouri.

Torhüter Jaroslav Drobny gab dagegen für einen Einsatz bei seinem früheren Verein grünes Licht. «Er hat mittrainiert und ist wieder voll belastbar. Ich gehe davon aus, dass er spielen kann», erklärte der Bremer Coach. Auch Claudio Pizarro, der unter der Woche im Training einen Schlag auf die Nase bekommen hatte, ist einsatzbereit.

Nach dem 2:1-Sieg gegen Ingolstadt am vergangenen Spieltag, fahren die abstiegsbedrohten Hanseaten mit neuem Rückenwind zum Auswärtsspiel beim Überraschungsteam aus Berlin. «Der letzte Auftritt hat uns Mut gemacht und unser Selbstvertrauen gestärkt», betonte der Ex-Profi vor dem Duell beim besten Bundesliga-Heimteam. «Wir fahren nicht als Touristen nach Berlin.»

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)