Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Werder: Naldo vor Wechsel zu Olympique Marseille

Droht Werder Bremen der Ausverkauf? Nachdem Diego sich Richtung Juventus Turin verabschiedet hat, soll auch Naldo mit einem Wechsel liebäugeln. Den Brasilianer zieht es nach Frankreich.

Das Werder Bremen immer wieder seine Leistungsträger abgeben muss, ist nichts Neues. Doch das womöglich gleich zwei Säulen der Schaaf-Truppe wegbrechen, wäre schwer zu kompensieren.

Denn nun wildert auch Olympique Marseille bei den Bremern. Objekt der Begierde ist der schussgewaltige Naldo, der neben Per Mertesacker das Herzstück der Innenverteidigung bildet.

„Ich habe von dem Angebot gehört, und es ehrt mich, wenn andere Klubs an mir interessiert sind“, erklärte der 26-Jährige der „Kreiszeitung Syke“. Ein Treuebekenntnis klingt anders.

Auch die Bremer scheinen einem Transfer nicht ganz abgeneigt. Offenbar wird auch schon über die Ablösesumme gefeilscht. Während die Franzosen bislang 7,5 Millionen Euro bieten, zeigt sich der SVW ab zehn Millionen gesprächsbereit.

Bei Marseille soll Naldo einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten, der im jährlich 2,5 Millionen netto garantiert.