Home / Werder Bremen / Weserstadion – Werder Bremen freut sich auf modernisiertes Stadion

Weserstadion – Werder Bremen freut sich auf modernisiertes Stadion

Autor: Robert

Das Weserstadion ist nicht nur bekannt für seine gute Stimmung, sondern auch für seine idyllische Lage direkt an der Weser. Zurzeit laufen die Umbaumaßnahmen an der Spielstätte von Werder Bremen auf Hochtouren und die Fans dürfen sich auf ein tolles Stadion freuen.

Im Sommer 2010 soll es endlich so weit sein und das reine Fußballstadion ohne störende Tartanbahn im neuen Glanz strahlen. Geplant war, die derzeitige Kapazität von 42.100 auf 50.000 Plätze zu erweitern, doch aufgrund gestiegener Stahlpreise musste man von der Aufstockung Abstand nehmen.

Weserstadion © Flickr by sandro.s

Dach mit Solarzellen
Ein absolutes Novum ist die Einarbeitung einer Solarzellenanlage in das Dach, mit der ein Teil der benötigten Energie auf umweltfreundliche Weise gewonnen wird. Und an einen neuen Namen müssen sich die Fans auch nicht gewöhnen. Schließlich will Werder Bremen versuchen, die Umbaukosten in Höhe von 50 bis 60 Millionen Euro ohne den Verkauf der Namensrechte zu stemmen.

Werder hoch im Kurs
Für Werder wäre ein größeres Fußballstadion sicherlich wünschenswert. Schließlich lag der Schnitt in der eher enttäuschenden letzten Saison immerhin bei knapp 40.000. Und auch für die neue Spielzeit ist das Interesse ungebrochen groß. Der Klub stellte nach 25.000 verkauften Tickets den Verkauf ein.

Informationen zu Tagestickets findet ihr hier.

Autofreie Zone
Bei der Anfahrt zum Weserstadion sollte man gänzlich auf öffentliche Verkehrsmittel setzen. Denn die Stadt Bremen hat an Spieltagen die Gegend rund um das Stadion zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff für Autos gesperrt. Die Eintrittskarten können natürlich als Ticket für Bus und Bahn verwendet werden.

Hier noch ein paar Impressionen vom künftigen Weserstadion:

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: