Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wolfsburg-Rückkehrer Dejagah: «Bereit für die Bundesliga»

Wolfsburg – Bundesliga-Rückkehrer Ashkan Dejagah hat trotz einer Pflichtspielpause im Clubbetrieb von fast einem Jahr keine Bedenken vor seinem Comeback beim VfL Wolfsburg.

«Ich bin bereit für die Bundesliga», verkündete der 30 Jahre alte iranische Nationalspieler nach seinem ersten Training beim VfL. Dejagah hatte für seinen alten Club Al-Arabi in Katar zuletzt im Februar 2016 gespielt. «In Katar ist alles ein bisschen anders als hier. Es gab da ein neues Management, danach war es schwierig für mich», berichtete Dejagah, der von 2007 bis 2012 bereits in Wolfsburg gespielt hatte. Für den Iran lief Dejagah zuletzt im November auf.

«Ich bin fit, aber natürlich brauche ich noch meine Zeit», sagte Dejagah selbst, der ablösefrei gekommen ist und zunächst eine stark leistungsbezogenen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschrieben hat. Trainer Valérien Ismaël hatte nach eigener Aussage keine Bedenken bei dem ungewöhnlichen Transfer. «Inhaltlich war mir klar, dass er genau der Spielertyp ist, den wir noch brauchen», sagte Ismaël und stellte ihm bereits für das Spiel am Samstag beim 1. FC Köln einen Kaderplatz ins Aussicht.

Dejagah ist der fünfte neue Spieler in dieser Transferperiode für den Tabellen-14. der Bundesliga. Die Planungen sind damit abgeschlossen. Das Talent Josip Brekalo könnte noch an den VfB Stuttgart ausgeliehen werden.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)