Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wolfsburg vor Schlager-Verpflichtung – Interesse an Philipp

Wolfsburg – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will sich für die neue Saison weiter verstärken. Nach übereinstimmenden Medienberichten stehen die Niedersachsen vor der Verpflichtung des österreichischen U21-Nationalspielers Xaver Schlager.

Interesse zeigt der Club auch an Dortmunds Stürmer Maximilian Philipp. Das Internetportal «Sportbuzzer» hatte zuerst darüber berichtet.

Schlager befindet sich derzeit bei der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino und soll nach dem Turnier einen langjährigen Vertrag unterschreiben. Dafür werde der VfL die Ausstiegsklausel in Höhe von zwölf Millionen Euro aktivieren, heißt es. Der 21-Jährige wurde zuvor mit den Ligakonkurrenten RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht.

Außer an Schlager ist der VfL auch an Dortmunds Philipp interessiert. Nach Informationen des Internetportals «Sportbuzzer» sind die Gespräche zwischen dem neuen VfL-Trainer Oliver Glasner und dem früheren U21-Nationalspieler bereits «weit fortgeschritten». Philipp wechselte vor zwei Jahren für rund 20 Millionen Euro vom SC Freiburg nach Dortmund und kam in der vergangenen Saison lediglich auf 18 Einsätze (ein Tor).

Dagegen will Josip Brekalo die Niedersachsen noch in diesem Sommer verlassen. «Josip ist nicht ganz happy», sagte Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke dem Fachmagazin «Kicker». Der 20 Jahre alte Offensivspieler steht beim VfL noch bis zum 30. Juni 2023 unter Vertrag.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.