Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Zidane sieht im Duell mit Juve keinen klaren Favoriten

Madrid (dpa) – Trainer Zinédine Zidane von Real Madrid sieht vor dem Champions-League-Finale gegen Juventus Turin am kommenden Samstag keinen klaren Titel-Favoriten.

«Es ist ein Endspiel – und zwar zwischen den beiden besten Mannschaften», sagte der Franzose beim Medien-Tag der Königlichen in der spanischen Hauptstadt. «Sie sind die Meister in ihrer Liga und wir in unserer. Das wird ein hochinteressantes und gutes Spiel werden.»

Während der gesamten Saison habe sein Team «100 Prozent» gegeben, betonte Zidane, und auch im Finale werde die Mannschaft alles tun, um zu gewinnen. Besonders glücklich sei er, dass der Waliser Gareth Bale, der das Halbfinale verletzt verpasst hatte, in seiner Heimatstadt Cardiff dabei sein werde. 

«Er ist ein äußerst wichtiger Spieler in unserem Kader», erklärte «Zizou». Sollte Real den Titel holen, so wird Bale in die Liste der wenigen Spieler eingehen, die bislang in ihrer Geburtsstadt den Sieg in der Königsklasse feiern konnten. Laut UEFA ist dies bisher nur fünf Fußballern gelungen.

Fotocredits: Paul White

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.