Bundesligafussball

13. Spieltag: Tor der Woche durch Christian Schulz von Hannover 96

Tore durch Fallrückzieher sind immer spektakulär. Und wenn dann noch technisch eher unbeschlagene Spieler wie Christian Schulz auf diese Weise treffen, umso mehr und ein klarer Fall für das Tor der Woche.

Das Nordderby zwischen Hannover 96 gegen Hamburger SV hatte es in sich. Am Ende setzten sich die in dieser Saison stark aufspielenden Niedersachsen mit 3:2 durch. In die Torschützenliste trug sich auch Christian Schulz ein.

[youtube sBxwXPcy1Fw]

Der Abwehrroutinier glänzte dabei als feiner Techniker und erzielte definitiv das schönste Tor seiner Karriere zum zwischenzeitlichen 2:2. Nach einer Standardsituation kam Schulz im HSV-Strafraum mit dem Rücken zum Tor an das Leder, legte es sich mit links noch einmal hoch, um dann in Perfektion mit einem Fallrückzieher über Hamburg-Keeper Jaroslav Drobny zu vollenden.

Somit mussten wir am 13. Spieltag der Bundesliga nun wirklich nicht lange nach dem Tor der Woche suchen.

Werbung