Bundesligafussball

17. Spieltag: Tor der Woche durch Adam Szalai vom 1. FSV Mainz 05

Adam Szalai hat am letzten Spieltag der Hinrunde das schönste Tor des Spieltags erzielt. Gegen den FC St. Pauli netzte der ehemalige Real-Stürmer volley mit viel Gefühl ein. Unser Tor der Woche.

Nachdem der 1. FSV Mainz 05 zuletzt zwei Pleiten kassierte, konnte die Tuchel-Elf die ohnehin schon überragende Hinrunde mit einem souveränen 4:2-Auswärtserfolg am Millerntor beenden. Damit überwintert der Karnevalsverein sensationell auf dem zweiten Platz.

Tor der Woche: Szalai beendet Torflaute mit Traumtor

[youtube BZ_iTx9VRZQ]

Dabei hatte auch Adam Szalai seinen Beitrag geleistet. Der Stürmer, der zuletzt am 7. Spieltag traf und somit seit zehn Spieltagen ohne Torerfolg blieb, erzielte mit einem sehenswerten Treffer das zwischenzeitliche 3:1.

Nach einer langen, gefühlvollen Flanke von 05-Verteidiger Christian Fuchs stellte Szalai sein Können unter Beweis und lupfte die Kugel butterweich über Pauli-Keeper Hain. Dabei hätte der Ungar auch den Hammer auspacken können, entschied sich aber aus kurzer Distanz für die gefühlvollere Variante. Wunderbar gemacht und damit hat der Mainzer zu Recht das Rennen um unser Tor der Woche am 17. Spieltag gemacht.

Werbung