Bundesligafussball

1899 Hoffenheim: Interesse an Diuemerci Mbokani als Ersatz für Demba Ba

Demba Ba will 1899 Hoffenheim unbedingt Richtung England verlassen. Interesse gibt es aktuell von Stoke City. Gut möglich, dass ein kurzfristiger Wechsel doch noch klappt. Denn die TSG hat mit Diuemerci Mbokani einen neuen Stürmer im Visier.

Demba Ba ist jedes Mittel recht, um 1899 Hoffenheim noch bis Ende Januar zu verlassen. Der 25-Jährige schwänzte eigenhändig das Trainingslager und hat entsprechend jeglichen Kredit bei Trainer und Fans verspielt. Doch Ba während der ganzen Rückrunde auf der Tribüne schmoren zu lassen, wäre wirtschaftlich und sportlich nicht zu empfehlen.

Stoke City bietet bis zu 10 Mio. Euro für Demba Ba

Stoke City könnte die Lösung in dieser Problematik werden. Denn der Klub von Robert Huth bietet 7 Millionen Euro Ablöse für Demba Ba. Bei einem guten Saisonverlauf könnte die Summe auf insgesamt 10 Millionen Euro anwachsen. Findet 1899 Hoffenheim einen adäquaten Ersatz, wird der Transfer wohl über die Bühne gehen. Und siehe da, die Kraichgauer haben einen neuen Stürmer an der Angel.

Mbokani: neuer Exzentriker für 1899?

Dabei handelt es sich um Diuemerci Mbokani. Der Kongolese steht derzeit beim französischen Klub AS Monaco unter Vertrag, wo er in zehn Spielen aber nur einen Treffer markierte. Eine schwache Bilanz für einen Stürmer, der zudem als schwieriger Charakter bekannt ist. Dennoch scheint Hoffenheim Interesse an einer Verpflichtung von Mbokani zu haben.

Werbung

One Comment

  1. Robert

    14. Januar 2011 at 00:22

    UPDATE: Der Wechsel von Demba Ba zu Stoke City ist mittlerweile perfekt – das berichtet der „kicker“

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/547234/artikel_Perfekt-Ba-wechselt-zu-Stoke-City.html