Bundesligafussball

2. Spieltag: Tor der Woche durch Sejad Salihovic für 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim hat bewiesen, dass auch Borussia Dortmund schlagbar ist. Mit 1:0 siegte der Dorfverein, wobei Sejad Salihovic mit einem traumhaften Freistoßtor für die Entscheidung sorgen sollte. Viel Spaß beim Tor der Woche des 2. Spieltags.

[youtube EaeOwIPfzS8]

Sejad Salihovic gilt zu den gefährlichsten Freistoßschützen der Liga und braucht sich in dieser Disziplin nicht vor Weltstars wie Cristiano Ronaldo oder David Beckham zu verstecken. Eine Kostprobe seines Könnens bot der Mittelfeldspieler von 1899 Hoffenheim im Duell gegen Borussia Dortmund.

Salihovic wie C. Ronaldo und Co. 

Einen Freistoß aus 33 Metern nagelte der 26-Jährige unnachahmbar in den Winkel. Drei Schritte Anlauf, perfekte Schusstechnik und ein ganz fieser Ball. Sicher kommt schnell die Frage auf, ob ein Torwart einen Ball aus einer Torentfernung von 33 Metern nicht halten muss und BVB-Torhüter Roman Weidenfeller vielleicht patzte. Doch damit diese Diskussionen sollte man sich sparen und einfach den perfekten Schuss von Sejad Salihovic genießen.

1899 Hoffenheim Angstgegner von Borussia Dortmund

Der wunderschöne Treffer und unser Tor der Woche sollte spielentscheidend sein und 1899 bezwang den BVB mit 1:0. Keine Besonderheit, schließlich hat der amtierende Meister gegen keinen anderen Klub eine schlechtere Bilanz als gegen Hoffenheim: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 3 Niederlagen.

Werbung