Bundesligafussball

21 Mio. Euro: Schalke 04 bietet Manuel Neuer Rekordvertrag

Manuel Neuer darf sich auf ein wahnsinniges Vertragsangebot vom FC Schalke 04 freuen. Angeblich soll dem Nationaltorwart ein Drei-Jahres-Vertrag bis 2014 vorgelegt werden, der insgesamt mit 21 Millionen Euro Gehalt dotiert ist. Kein Wunder, dass Neuer ins Grübeln kommt.

Geht er oder bleibt er: Noch ist im ewigen Transfer-Hickhack um Manuel Neuer keine Entscheidung gefallen. Doch im Wettstreit mit Bayern München hat Schalke 04 mächtig aufgeholt. Wie die „Bild“ in Erfahrung gebracht haben will, soll dem 25-Jährigen ein Rekordvertrag vorgelegt werden.

Schalke: 21 Mio. Euro Gehalt für Manuel Neuer?

Für die Unterschrift unter einen neuen Drei-Jahres-Vertrag von 2011 bis 2014 würden die Knappen satte 7 Millionen Euro Jahresgehalt zahlen. Bislang kassiert der Keeper, dessen Vertrag 2012 ausläuft 2 Millionen Euro.

Zwar ist Schalke 04 finanziell nicht unbedingt auf Rosen gebettet, doch durch das Erreichen des Halbfinals in der Champions League, haben die Königsblauen schon über 50 Millionen Euro eingenommen. Und dank der Mega-Offerte ist es denkbar, dass Manuel Neuer nun doch noch auf Schalke bleibt. Denn beim FC Bayern würde er kaum mehr als 7 Millionen Euro jährlich verdienen.

Werbung

One Comment

  1. 2004 LFC Berlin Junioren

    16. April 2011 at 21:42

    Er sollte den Verein wechseln und sich International zeigen. Nur so wird er sich weiter entwickeln und uns in der Nationalmannschaft die Sicherheit geben. Dann wird er ein großer werden.