Bundesligafussball

AC Florenz: Mönchengladbachs Gegner

Nyon – Borussia Mönchengladbach trifft in der Zwischenrunde der Europa League auf den AC Florenz.

AC FLORENZ: Zum ersten Mal in Borussia Mönchengladbachs langer Europapokalgeschichte trifft der Club auf den AC Florenz. Der letztjährige Tabellenfünfte der Serie A wird trainiert vom Portugiesen Paulo Sousa, der 1995/96 bei Borussia Dortmund spielte. Der Verein aus der Toskana setzte sich in der Gruppe J souverän mit 13 Punkten als Tabellenerster durch.

Stars:Cipran Tatarusanu, Carlos Sanchez, Federico Bernardeschi

Trainer: Paulo Sousa

Platzierung/Liga 2015/2016: 5.

Größte Erfolge:

Champions League/Landesmeister-Pokal: –

Europapokal der Pokalsieger: 1

UEFA-Pokal: –

Italienischer Meister: 1

Italienischer Pokalsieger: 6

Weltpokalsieger: –

Fotocredits: Maurizio Degl‘ Innocenti
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.