Bundesligafussball

Bayer Leverkusen: Michael Ballack winkt neuer Vertrag

Bayer Leverkusen will den Vertrag mit Michael Ballack verlängern. Wie die „Bild“ berichtet, schwebt den Bayer-Verantwortlichen dabei ein stark leistungsbezogener Vertrag. Die Mitspieler würde es freuen.

Michael Ballack hat bei Bayer Leverkusen den Sprung vom Bankdrücker zum Hoffnungsträger geschafft. Der Mittelfeldspieler eroberte sich einen Stammplatz in der Werkself und konnte mit starken Leistungen in der Bundesliga und Champions League überzeugen. Für Bayer Leverkusen scheinbar Argumente genug, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 35-Jährigen zu verlängern.

Ballack: Bayer will leistungsbezogenen Kontrakt bieten

Laut „Bild“ müsste sich Michael Ballack aber mit einem stark leistungsbezogenen Kontrakt zufrieden geben. Ein üppiges Grundgehalt steht nicht in Aussicht, zumal Bayer die Torwart-Leihgabe Bernd Leno im Winter fest verpflichten will und sich weiter auf der Suche nach einem hochklassigen Innenverteidiger befindet. Ob sich Ballack zu diesem Deal hinreißen lässt, muss abgewartet werden. Für den „Capitano“ stand eigentlich fest, seine Fußballschuhe nach der Saison an den Nagel zu hängen.

Seine Mitspieler würden sich definitiv über einen Verbleib von Michael Ballack freuen: „Er ist einer, der den jungen Spielern hilft. Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns“, erklärte Sidney Sam stellvertretend.

Kadlec hält Bayer die Treue

Michal Kadlec ist Ballack indes schon einen Schritt voraus. Der 26-jährige Tscheche hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2015 verlängert. „Michal hat inzwischen sehr viel Erfahrung und gehört in der Bundesliga auf seiner Position sicherlich zu den Besten“, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler über den Linksverteidiger.

Werbung