Bundesligafussball

Bayer Leverkusen: Wechselt Andre Schürrle könnte Ishak Belfoldi kommen

Bayer Leverkusen scheint sich für den Abschied von Andre Schürrle vorzubereiten. Denn sollte man tatsächlich dem Werben vom FC Chelsea nachgeben, muss Ersatz her. In der Gerüchteküche wird nun Ishak Belfodil vom FC Parma gehandelt.

Noch ist ein Wechsel von Andre Schürrle zum FC Chelsea, die immer mal wieder ihr starkes Interesse am Offensivpotenzial des 22-Jährigen bekunden, nicht in Aussicht. Doch im Sommer könnte es den Angreifer, der bei Bayer Leverkusen noch einen Vertrag bis 2016 hat und in dem eine entsprechende Ausstiegsklausel verankert sein soll, durchaus zu Chelsea London in die Premier League ziehen.

Ishak Belfoldi als Ersatz für Schürrle?

Das würde der Werkself zwar eine satte Ablösesumme von rund 35 Millionen Euro in die Kasse spülen, doch zugleich würde das natürlich auch einen Qualitätsverlust bedeuten. Um diesen aufzufangen, wird schon jetzt über Nachfolgekandidaten bei Bayer Leverkusen spekuliert. Dabei macht aktuell der Name Ishak Belfodil die Runde. Der 20-jährige Stürmer vom FC Parma erzielte in der laufenden Saison 5 Tore und gilt als großes Talent. Groß darf auch gerne wortwörtlich genommen werden, denn der Franzose mit algerischen Wurzeln ist 1,91 m groß, hat aber beim italienischen Klub noch langfristig Vertrag bis 2016.

Werbung