Bundesligafussball

Borussia Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Wendt

Mönchengladbach – Oscar Wendt bleibt Borussia Mönchengladbach treu. Der Bundesligist hat den 2018 auslaufenden Vertrag mit dem schwedischen Abwehrspieler vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Der 31-Jährige unterschrieb beim fünfmaligen deutschen Meister einen bis Juni 2019 laufenden Kontrakt. «Oscar hat sich hier zu einer wichtigen Korsettstange entwickelt. Er gehört dem Mannschaftsrat an und ist einer unserer Führungsspieler», kommentierte Borussia-Sportdirektor Max Eberl die Personalie.

Wendt gehört der Fohlen-Elf seit 2011 an. Er bestritt bislang 181 Pflichtspiele, in denen er 13 Treffer erzielte.

Fotocredits: Marius Becker
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.