Bundesligafussball

BVB: Kommt Diego im Tausch für Lucas Barrios vom VfL Wolfsburg

Bahnt sich zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund ein spektakuläres Tauschgeschäft an? Denn ein wildes Gerücht berichtet, dass Lucas Barrios im Tausch für Diego zu den „Wölfen“ kommen soll.

Diego wird unter Trainer Felix Magath keine Zukunft mehr beim VfL Wolfsburg haben. Am liebsten will man sich sofort vom brasilianischen Spielmacher trennen, doch bislang hat sich kein Abnehmer gefunden, der die rund 10 Millionen Euro Ablöse zahlen will. Eine Alternative wäre, Diego als Tauschware anzubieten. Und genau das scheinen die Wölfe zu planen, zumindest wenn man einem Gerücht von „4-4-2.com“ Glauben schenken mag.

Wolfsburg: Magath will Barrios

Magath hat starkes Interesse am BVB-Torjäger Lucas Barrios, der kommenden Saison zusammen mit Srdjan Lakic das Sturmduo bilden soll. Um Borussia Dortmund einen möglichen Verkauf des 26-jährigen Paraguayers schmackhaft zu machen, will Wolfsburg ein Tauschgeschäft vorschlagen. Demnach würden Diego plus eine Summe X zum amtierenden Meister wechseln, während sich Lucas Barrios dem VfL Wolfsburg anschließt.

BVB: Kommt Diego im Tausch für Barrios?

Es scheint aber schier unmöglich, dass dieser Deal über die Bühne geht. Der BVB will Barrios mit allen Mitteln halten und zudem dürfte Coach Jürgen Klopp kein Interesse an Diego haben. Zum einen hat man mit Ilkay Gündogan einen guten Mann für das zentrale Mittelfeld verpflichtet und zum anderen würde Diego aufgrund seines schwierigen Charakters nicht in die junge, homogene BVB-Truppe passen.

Diego wechselt zu Borussia Dortmund? Niemals!

Werbung