Bundesligafussball

Der Heynckes-Effekt: Hoch beim FC Bayern, Krise beim BVB

Dortmund – Der Bundesliga-Gipfel am Samstag (18.30 Uhr) zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern wird auch zum Duell der beiden Trainer Peter Bosz und Jupp Heynckes.

Seit Heynckes in München seinen Vorgänger Carlo Ancelotti ablöste, gab es ausnahmslos Erfolge. Kurioserweise geriet der zuvor sehr formstarke BVB zeitgleich in eine Ergebniskrise mit nur einem Sieg in sechs Spielen.

Die Partien der beiden Fußball-Lehrer seit der Rückkehr von Heynckes nach München am 9. Oktober 2017.

FC BAYERN MÜNCHEN

DatumWettbewerbPaarungErgebnis
14.10.BundesligaFC Bayern – SC Freiburg5:0 (2:0)
18.10.Champions LeagueFC Bayern – Celtic Glasgow3:0 (2:0)
21.10.BundesligaHamburger SV – FC Bayern0:1 (0:0)
25.10.DFB-PokalRB Leipzig – FC Bayern4:5 i.E.
28.10.BundesligaFC Bayern – RB Leipzig2:0 (2:0)
31.10Champions LeagueCeltic Glasgow – FC Bayern1:2 (0:1)

BORUSSIA DORTMUND

TerminWettbewerbPaarungErgebnis
14.10.BundesligaBVB – RB Leipzig2:3 (1:2)
17.10.Champions LeagueAPOEL Nikosia – BVB1:1 (0:0)
21.10.BundesligaEintracht Frankfurt – BVB 2:2 (0:1)
24.10.DFB-Pokal1. FC Magdeburg – BVB0:5 (0:1)
28.10.BundesligaHannover 96 – BVB4:2 (2:1)
01.11.Champions LeagueBVB – APOEL Nikosia1:1 (1:0)

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.