Bundesligafussball

DFB Pokal Finale 2012: FC Bayern München – Borussia Dortmund live, Aufstellung

Im DFB Pokal-Finale kommt es am Samstag (12. Mai; 20.00 Uhr) im Berliner Olympiastadion zum Gipfeltreffen zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Wo und wann wird das Finale live übertragen? Welche Aufstellungen sind zu erwarten? Wer wird den DFB Pokal gewinnen? Im Folgenden gibt es alle wichtigen Infos zum Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund.

Mehr Finale geht nun wirklich nicht! Mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund treffen die beiden besten Klubs Deutschlands aufeinander. Während der BVB nach gewonnener Meisterschaft das erste Double der Vereinsgeschichte perfekt machen will, wollen die Bayern zumindest Revanche für die Pleite im Meisterrennen.

DFB Pokalfinale: FC Bayern – Borussia Dortmund live im TV

Das Endspiel wird live vom ZDF im Free TV übertragen, alternativ ist auch der Pay TV-Sender Sky zur Stelle. Anstoß ist um 20.00 Uhr, doch schon ab 19.25 Uhr gehen die Vorberichte los.

DFB Pokalfinale: FC Bayern – BVB Aufstellung

Beide Trainer können aus dem Vollen schöpfen und werden wohl ihre stärkste Elf aufs Spielfeld schicken. BVB-Coach Jürgen Klopp hatte dabei aber angedeutet, Mario Götze wohl erstmal auf die Bank zu beordern. Fraglich ist auch, ob bei Bayern München die drei für das Champions League Finale gesperrten Holger Badstuber, David Alaba und Luiz Gustavo auflaufen werden, oder ob Jupp Heynckes lieber den Ersatzspielern eine Chance gibt, um sich für das Highlight gegen FC Chelsea einzuspielen. Es darf aber erwartet werden, dass die vermeintliche Stammelf zum Zuge kommt.

Bayern München: Neuer – Lahm, Boateng, Badstuber, Alaba – Kroos, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski

DFB Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund Prognose

Beide Teams befinden sich kurz vor dem Ende der Saison noch in bestechender Verfassung, sodass nicht nur ein kampfbetontes, sondern auch hochklassiges Spiel zu erwarten ist. Der BVB ist Bayerns Angstgegner und konnte die letzten vier Duelle alle gewinnen. Der FCB hat hingegen das einzige Finalduell 2008 gegen Dortmund mit 2:1 für sich entscheiden können. Es wird ein sehr knappes Match, wobei ich auf ein knappen 2:1- oder 3:2-Erfolg für Bayern München tippe. Sehr gut möglich, dass die Entscheidung auch erst in der Verlängerung oder Elfmeterschießen fällt.

Eure Meinung: FC Bayern oder Borussia Dortmund – wer gewinnt das DFB Pokalfinale?

Werbung