Bundesligafussball

DFB Pokalfinale: FC Schalke 04 – MSV Duisburg am 21. Mai 2011

DFB-Pokalfinale 2011 ist perfekt: Im Berliner Olympiastadion kommt es zum Duell zwischen FC Schalke 04 gegen den Zweitligisten MSV Duisburg. Das Finale findet am 21. Mai 2011 statt. Die Favoritenrolle ist klar verteilt.

Der FC Schalke 04 ist dem MSV Duisburg etwas überraschend ins DFB Pokalfinale gefolgt. Die Knappen setzten sich im Halbfinale beim FC Bayern knapp mit 1:0 durch. Für Bayern München war es ein weiterer Tiefschlag. Nachdem sich der Doublesieger der letzten Saison nach der Heimpleite gegen Borussia Dortmund endgültig aus dem Titelrennen verabschiedet hat, ist jetzt auch der nächste Titel futsch.

FC Bayern 2011 ohne Titel

Somit winkt dem FC Bayern eine titellose Saison, obwohl man ja noch in der Champions League vertreten ist. Ob es hier für den großen Wurf reicht, darf angesichts der sehr schwankenden Leistungen stark bezweifelt werden.

Pokalfinale 2011: FC Schalke 04 gegen MSV Duisburg

Während in München Tristesse herrscht, kann Schalke 04 eine verkorkste Saison retten. Denn der Sieg im DFB Pokalfinale berechtigt zur Teilnahme an der Europa League. Die Vorzeichen stehen gut, da im Finale mit dem MSV Duisburg ein vermeintlich leichter Gegner wartet.

Entsprechend ist Schalke haushoher Favorit, wobei die „Zebras“ natürlich nicht unterschätzt werden dürfen. Aber egal wer am Ende gewinnt: Der DFB Pokal geht in diesem Jahr definitiv in den Ruhrpott.

Pokalfinale 2011: Schalke 04 – MSV Duisburg am 21. Mai

Werbung