Bundesligafussball

Die Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund

Monaco – Erneut mit Titelverteidiger Real Madrid, Tottenham Hotspur und Apoel Nikosia bekommt es Bundesligst Borussia Dortmund in der Gruppenphase der Königsklasse zu tun. Die Gegner von Borussia Dortmund in der Champions-League-Gruppe H im Kurzportrait:

Real Madrid

Größte Erfolge: 12 Mal Europapokal der Landesmeister/Champions League, 2 Mal UEFA-Cup-Sieger, 5 Mal Club-Weltmeister/Weltpokalsieger, 33 Mal spanischer Meister, 19 Mal spanischer Pokalsieger

Abschneiden spanischen Meisterschaft 2016/2017: Meister

Abschneiden Champions League 2016/2017: Sieger

Trainer: Zinedine Zidane

Stars: Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Toni Kroos, Sergio Ramos

Tottenham Hotspur

Größte Erfolge: Europacupsieger der Pokalsieger 1963, UEFA-Cup-Sieger 1972, 1984, 2 Mal englischer Meister, 8 Mal englischer FA-Cup-Sieger

Abschneiden englische Meisterschaft 2016/2017: 2.

Abschneiden Champions League 2016/2017: Gruppenphase

Trainer: Mauricio Pochettino

Stars: Harry Kane, Delle Alli, Hugo Lloris, Toby Alderweireld

Apoel Nikosia

Größte Erfolge: 26 Mal zyprischer Meister, 21 Mal zyprischer Pokalsieger

Abschneiden zyprische Meisterschaft 2016/2017: Meister

Abschneiden Champions League 2016/2017: –

Trainer: Georgios Donis

Stars: Igor de Camargo, Jesus Rueda

Fotocredits: Nick Potts
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.