Bundesligafussball

Dortmund festigt Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga

Berlin – Borussia Dortmund hat seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Vier Tage nach der 1:3-Niederlage in der Champions League gegen Real Madrid siegte der BVB beim FC Augsburg 2:1 (2:1).

Andrej Jarmolenko (4. Minute) und Shinji Kagawa (23.) trafen für Dortmund, Caiuby (11.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den FCA. BVB-Topstürmer Pierre-Emerick Aubameyang verschoss einen Foulelfmeter (80.).

Beim Wiedersehen mit seinem alten Club FSV Mainz 05 kam Martin Schmidt mit dem VfL Wolfsburg nur zu einem 1:1 (0:0). Eintracht Frankfurt setzte sich trotz Unterzahl dank eines späten Treffers des Franzosen Sebastien Haller (90. +3) mit 2:1 (1:0) gegen den VfB Stuttgart durch. Borussia Mönchengladbach fügte Aufsteiger Hannover 96 beim 2:1 (0:0) die erste Saisonniederlage zu.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.