Bundesligafussball

Sebastian Rode (r) brachte Eintracht Frankfurt gegen SC Paderbon in Führung. Foto: Arne Dedert/dpa Arne Dedert

Sebastian Rode (r) brachte Eintracht Frankfurt gegen SC Paderbon in Führung. Foto: Arne Dedert/dpa 
Arne Dedert