Bundesligafussball

FC Bayern: Fabio Coentrao wieder heißes Thema – Miroslav Klose zu Lazio Rom?

Fabio Coentrao ist beim FC Bayern wieder ein heißes Thema. Der Linksverteidiger könnte bereits in der Winterpause in München anheuern. Dagegen bahnt sich ein Absprung von Miroslav Klose an. Der Stürmer ist in Italien heiß begehrt.

Nach dem Leighton Baines vom FC Everton Bayern München einen Korb verpasst hat, ist Fabio Coentrao wieder das Objekt der Begierde für die vakante Position des Linksverteidigers. Bereits im Sommer war der deutsche Rekordmeister am 22-jährigen Shootingstar von Benfica Lissabon interessiert, doch ein Wechsel scheiterte an den horrenden Ablöseforderungen der Portugiesen (30 Millionen Euro).

Gut möglich, dass ein Wechsel im zweiten Versuch klappt. Denn wie „Record“ berichtet, plant Benfica einen Verkauf des Linksfußes und sei angeblich bereit, ihn für 20 Millionen Euro ziehen zu lassen. Sollte das der Fall sein, ist Eile geboten. Denn neben dem FC Bayern haben diverse europäische Topklubs Fabio Coentrao auf der Liste.

Lazio Rom lockt Klose mit langfristigem Vertrag

Dagegen wird über Abschied von Miroslav Klose in München spekuliert. Der Stürmer, der seinen Stammplatz an Mario Gomez verloren hat, wird mit Lazio Rom in Verbindung gebracht. Die Römer suchen händeringend einen neuen Angreifer und wollen Klose mit einem Drei-Jahres-Vertrag locken. Laut „Gazzetta dello Sport“ winkt dem Nationalspieler ein jährliches Nettogehalt von 1,5 Millionen Euro.

Fabio Coentrao: Sollte Bayern München den Portugiesen holen?

Werbung

3 Comments

  1. jack daniels

    29. Dezember 2010 at 22:17

    ja, ja

  2. AlexF

    19. Februar 2011 at 01:10

    auf jeden Fall verpflichten, dieser Junge ist einfach super Mann und kann international auf hohen Niveau spielen und hilft uns vorallem in der CL weiter, er und Ribery und der FC Bayern hat die gefährlichste linke Seite der Welt

  3. Felix

    24. Februar 2011 at 23:05

    Contrao muss zu Bayern.
    Breno = Contrao = Bastuber
    gute Abwehr.
    Luiz Gustavo kann dafür ins Mittelfeld.
    Kroos muss sich hinter Gustavo anstellen.
    Außerdem sollte Klose ein Abflug machen er kann einem ja nur Leid tun.