Bundesligafussball

Frühere Investitionen in andere Profi-Vereine stellen für VfB-Chef Wolfgang Dietrich keinen Interessenskonflikt dar. Foto: Sebastian Gollnow Sebastian Gollnow

Frühere Investitionen in andere Profi-Vereine stellen für VfB-Chef Wolfgang Dietrich keinen Interessenskonflikt dar. Foto: Sebastian Gollnow 
Sebastian Gollnow