Bundesligafussball

Freiburgs Terrazzino fällt mit Knieverletzung aus

Freiburg – Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss zum Saisonauftakt auf Offensivspieler Marco Terrazzino verzichten.

Der 28-Jährige erlitt im Training einen Innenbandriss im Knie, wie die Badener mitteilten. Terrazzino wird dem Team von Trainer Christian Streich damit mehrere Wochen fehlen.

Das erste Pflichtspiel steht am nächsten Samstag im DFB-Pokal beim Drittligisten 1. FC Magdeburg an. In der Bundesliga bestreiten die Breisgauer das erste Spiel am 17. August gegen den FSV Mainz 05.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.