Bundesligafussball

FSV Mainz ohne verletzten Balogun zum FK Qäbälä

Mainz – Der FSV Mainz 05 muss im Gruppenspiel der Europa League am Donnerstag beim FK Qäbälä auf Abwehrspieler Leon Balogun verzichten. Der Deutsch-Nigerianer zog sich beim 2:3 gegen Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss in den Adduktoren zu, teilte der Fußballverein mit.

Die 05er hoffen, dass der Innenverteidiger die Verletzung bis zum nächsten Heimspiel am 16. Oktober gegen den SV Darmstadt 98 auskuriert hat.

Fotocredits: Frank Rumpenhorst
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.