Bundesligafussball

Gerücht: FC Barcelona mit Interesse an Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund

Der FC Barcelona hat ein Auge auf Marcel Schmelzer geworfen. Muss der BVB jetzt um seinen Dauerbrenner zittern?

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis einige Spieler vom Deutscher Meister 2011, Borussia Dortmund, auf den Wunschzetteln europäischer Spitzenmannschaften stehen. Nun gibt es ein Gerücht aus Spanien, dass sich der FC Barcelona stark für die Dienste von Marcel Schmelzer interessieren soll.

FC Barcelona: Marcel Schmelzer als Ersatz für Abidal und Maxwell

Der Linksverteidiger hat beim BVB in dieser Saison nicht nur den Sprung zum Stammspieler geschafft und dabei Dede verdrängt, sondern konnte zugleich mit starken Leistungen überzeugen. Der 23-jährige Dauerbrenner, Schmelzer stand bislang in jedem Ligaspiel über die kompletten 90 Minuten auf dem Platz, soll als Ersatz für Eric Abidal und Maxwell verpflichtet werden.

Barca-Trainer Pep Guardiola scheint zumindest laut „Cadena Ser“ große Stücke von Marcel Schmelzer zu halten und würden den deutschen Nationalspieler gerne in seinem Kader begrüßen. Für den Linksverteidiger kommt das einem Ritterschlag gleich. Dennoch wird es wohl nicht zu einem Wechsel kommen, wenn denn am Gerücht überhaupt etwas Wahres dran sein sollte.

Schließlich hat Schmelzer nach einigem Zögern seinen Vertrag erst im Februar bis 2014 zu verbessert Konditionen verlängert.

Werbung