Bundesligafussball

Gerüchte: van Gaal zu Bayern, Rijkaard zu Wolfsburg und Klinsmann zu Hoffenheim

Das Trainerkarussell hat auf der Zielgeraden der Meisterschaft mächtig Fahrt aufgenommen. Mit dabei Louis van Gaal, Frank Rijkaard, Mirko Slomka, Ralf Rangnick, Jürgen Klinsmann und Felix Magath.

Uns stehen scheinbar spannende Trainerentscheidungen ins Haus. Hier mal einen kleinen Überblick über die Brennpunkte und dazugehörige Spekulationen.

Fangen wir mit dem FC Bayern an. Jupp Heynckes feierte am Wochenende ein gelungenes Debüt und die Bayern einen 2:1-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladach. Doch Don Jupp bleibt nur bis Saisonende und wird wohl aller Voraussicht nach von Louis van Gaal abgelöst. Der Niederländer soll nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ schon einen Vertrag unterschrieben haben, das Dementi folgte aber umgehend. Dennoch scheint sich da was anzubahnen.

Kommen wir zum Ligaprimus VfL Wolfsburg. Obwohl der Werksklub die Meisterschale vor Augen hat, steht eine Trennung von Felix Magath bevor. Der Wölfe-Coach will ja wohl unbedingt zum FC Schalke. Dort würde man sein gefordertes Gehalt von 5 Millionen Euro (Wolfsburg zahlt 2,5 Mio.) zahlen und Magath würde in Personalunion Trainer und Manager werden.

Und wer wird Magath-Nachfolger in Wolfsburg? Hier kommt Frank Rijkaard ins Spiel. Der derzeit arbeitslose Niederländer soll laut „Wolfsburger Nachrichten“ mit dem Werksklub in Verhandlung stehen. Nichtsdestotrotz hat sich aber auch Mirko Slomka im „NDR“ angeboten: „Ja, der VfL Wolfsburg ist eine spannende Adresse.“

Auch 1899 Hoffenheim ist eine spannende Adresse. Beim Herbstmeister, mittlerweile die schlechteste Rückrundenmannschaft, hängt der Haussegen mehr als schief. Trainer Ralf Rangnick liegt mit Mäzen Dietmar Hopp extrem im Clinch. Grund sind die geforderten Neuverpflichtungen.

Eine Trennung steht bevor und Jürgen Klinsmann schert wohl mit den hufen. Denn die „Bild“ bringt den Ex-Bayern-Trainer mit Hoffenheim in Verbindung. Und irgendwie passt der Jürgen auch zum Projekt Hoffenheim.

Ihr seht, das Trainerkarussell ist voll in Schwung. Was sagt ihr denn zu den kursierenden Gerüchten?

Werbung