Bundesligafussball

Die Frankfurter Sebastien Haller, Luka Jovic und Ante Rebic (l-r) jubeln nach dem Treffer zum 3:0. Foto: Arne Dedert Arne Dedert

Die Frankfurter Sebastien Haller, Luka Jovic und Ante Rebic (l-r) jubeln nach dem Treffer zum 3:0. Foto: Arne Dedert 
Arne Dedert