Bundesligafussball

Hertha-Investor Lars Windhorst ist gegen eine Regulierung im Profifußball. Foto: Andreas Gora/dpa Andreas Gora

Hertha-Investor Lars Windhorst ist gegen eine Regulierung im Profifußball. Foto: Andreas Gora/dpa 
Andreas Gora