Bundesligafussball

Werder Bremen ist derzeit nicht zu stoppen. Das bekam im Weserstadion auch der FC Schalke 04 zu spüren. Foto: Carmen Jaspersen Carmen Jaspersen

Werder Bremen ist derzeit nicht zu stoppen. Das bekam im Weserstadion auch der FC Schalke 04 zu spüren. Foto: Carmen Jaspersen 
Carmen Jaspersen