Bundesligafussball

Keitas Werte in Ordnung nach Kreislaufkollaps

Leipzig – Naby Keita soll voraussichtlich noch heute das Krankenhaus nach seinem Zusammenbruch wieder verlassen können. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte nach dem 0:1 in der Fußball-Bundesliga von RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg einen Kreislaufkollaps erlitten.

Als Grund gab der Verein eine «akute Belastungsreaktion» an. Keita war in die Leipziger Uni-Klinik gebracht worden. «Glücklicherweise sind alle Werte in Ordnung, so dass Keita nach einer Nacht im Krankenhaus voraussichtlich heute wieder entlassen werden kann», teilte der Aufsteiger mit.

Fotocredits: Sebastian Willnow
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.