Bundesligafussball

Kuntz nominiert sechs U21-Europameister für EM-Quali

Frankfurt/Main – U21-Nationalmannschaftstrainer Stefan Kuntz hat sechs Europameister und zwei Neulinge für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele nominiert.

Nadiem Amiri (TSG 1899 Hoffenheim), Waldemar Anton (Hannover 96), Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund), Thilo Kehrer (FC Schalke 04), Levin Öztunali (1. FSV Mainz 05) und Felix Platte (Darmstadt 98) waren beim Titelgewinn im Sommer in Polen dabei. Die beiden Hoffenheimer Philipp Ochs und Felix Passlack stehen erstmals im Aufgebot der U21.

Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz bestreitet am 6. Oktober gegen Aserbaidschan in Cottbus ihr zweites EM-Qualifikationsspiel. Nächster Gegner ist vier Tage später Norwegen. Die Auftaktpartie in der EM-Qualifikation hatte die DFB-Elf Anfang September mit 1:0 gegen U21-Debütant Kosovo gewonnen. Weitere Gegner sind Israel und Irland.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.