Bundesligafussball

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia kann den Spekulationen um ein mögliches Engagement beim FC Schalke 04 nichts abgewinnen. Foto: P. Steffen Peter Steffen

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia kann den Spekulationen um ein mögliches Engagement beim FC Schalke 04 nichts abgewinnen. Foto: P. Steffen 
Peter Steffen