Bundesligafussball

Leverkusens Karim Bellarabi (2.v.r.) freut sich mit Lucas Alario über sein Tor zum 1:1. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa Rolf Vennenbernd

Leverkusens Karim Bellarabi (2.v.r.) freut sich mit Lucas Alario über sein Tor zum 1:1. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa 
Rolf Vennenbernd