Bundesligafussball

Mainz gegen St. Etienne ohne Ramalho – Balogun ungewiss

Mainz – Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 muss in den kommenden zwei bis drei Wochen auf Neuzugang André Ramalho verzichten. Ob Leon Balogun beim Europa-League-Auftakt gegen den AS St. Etienne dabei sein kann, entscheidet sich erst kurzfristig, teilte der Verein mit.

Ramalho hat eine Muskelverletzung in der rechten Wade. Balogun zog sich beim 4:4 gegen die TSG Hoffenheim am Sonntag eine Jochbogen-Impressionsfraktur zu, die bereits bei einem kleinen operativen Eingriff gerichtet wurde. Balogun bekommt nun eine Gesichtsmaske.

Fotocredits: Ronald Wittek
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.