Bundesligafussball

Mainzer Verteidiger Hack fällt mit Fußbruch wochenlang aus

Mainz – Innenverteidiger Alexander Hack vom FSV Mainz 05 hat sich den Fußwurzelknochen gebrochen und fällt damit acht bis zehn Wochen aus.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, erlitt Hack die Verletzung im linken Fuß am Samstag im Testspiel gegen den VfB Ginsheim (5:1). Die Behandlung des Bruchs solle nach aktuellem Stand konservativ erfolgen.

Fotocredits: Thomas Frey
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.