Bundesligafussball

Mario Götze: FC Chelsea buhlt um Shootingstar von Borussia Dortmund

Nach seinem steilen Aufstieg, weckt Mario Götze bei diversen Topklubs das Interesse. So auch das vom FC Chelsea London. Können sich die Engländer wirklich Hoffnungen auf den Rohdiamanten von Borussia Dortmund machen?

Die Schlange wird langsam größer. Nachdem schon Bayern München und Manchester United angeblich ein Auge auf Mario Götze geworfen haben soll, will auch der FC Chelsea um die Dienste des 18-Jährigen buhlen. Kein Wunder: Immerhin ist der offensive Mittelfeldspieler Deutschlands größtes Talent und hatte binnen weniger Wochen den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft geschafft. So wurde Götze auch für das bevorstehende Länderspiel gegen Italien in den Kader berufen.

Chelsea will den Shootingstar von Borussia Dortmund im Sommer verpflichten und damit weiter den strengen Kurs der Kader-Verjüngung fortfahren. Doch will Mario Götze überhaupt nach London wechseln?

Wechselt Mario Götze zu Chelsea London?

Eigentlich nicht. Die Tendenz geht klar zum BVB, wo er zusammen mit den vielen anderen jungen Talenten langfristig bleiben will. Zum einen hat Götze noch bis 2014 Vertrag, zum anderen fühlt sich der Teenager in Dortmund pudelwohl und genießt das Fußball-Leben unter Trainer Jürgen Klopp. Daher ist davon auszugehen, dass Mario Götze dem BVB noch mindestens in der kommenden Saison erhalten bleibt.

Werbung

3 Comments

  1. Fußball Spielen Ist das beste :)

    15. Februar 2011 at 00:59

    Es wird verdammt schwer für Dortmund Mario Götze zu halten. Ich würde es ihnen und auch ihm auf jeden Fall wünschen.

    Er ist gerade mal 18 Jahre alt. Er muss erstmal 2 – 3 Jahre konstant auf diesem Niveau spielen. Dann ab ins Ausland 🙂

  2. Anke

    15. März 2011 at 01:01

    N E I N !!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Anke

    15. März 2011 at 01:02

    Nein, denn das wird mein Schwiegersohn………..also schön in DO bleiben…….