Bundesligafussball

Nani: Bayern München angeblich an ManUtd-Star interessiert

Plant der FC Bayern München einen echten Transfercoup? Denn angeblich soll der Rekordmeister ein Auge auf den portugiesischen Flügelflitzer Nani von Manchester United geworfen haben.

Die Kaderplanung für die neue Saison ist beim FC Bayern noch lange nicht abgeschlossen. Neben einem neuen Innenverteidiger sucht man noch nach einem variablen Offensivspieler. Ein wildes Gerücht auf „4-4-2.com“ bringt jetzt den Namen Nani mit Bayern München in Verbindung.

Nani: Neuer Flügelspieler für FC Bayern

Der 24-Jährige von Manchester United ist im Team von Trainer Sir Alex Ferguson nicht mehr unumstritten und man wäre bereit, den Flügelspieler ziehen zu lassen. Als Ablösesumme für Nani, der letzte Saison in der Premier League stolze 19 Torvorlagen verbuchte, verlangt Manchester United immerhin 23 Millionen Euro. Bei den Red Devils hat er noch einen laufenden Vertrag bis 2014. Aufgrund seiner Beidfüssigkeit kann der portugiesischen Nationalspieler sowohl links und rechts spielen und wäre eine klangvolle Alternative zu den verletzungsanfälligen Arjen Robben und Franck Ribery.

Daniel van Buyten vor Wechsel zu Zenit St. Petersburg?

Neben dem angeblichen Interesse von Bayern München steht Nani auch bei den italienischen Klubs Inter Mailand und Juventus Turin hoch im Kurs.

Derweil scheint Zenit St. Petersburg Daniel van Buyten von München nach Russland zu locken. Dem Innenverteidiger, der noch ein Jahr Vertrag hat, droht für die kommende Saison wieder nur die Ersatzbank, wenn der FCB die gewünschte Verstärkung für die Innenverteidigung findet. Als Ablöse sind rund 3 Millionen Euro im Gespräch.

Werbung