Bundesligafussball

Nürnbergs Teuchert muss bei U21 abreisen

Paderborn – Debütant Cedric Teuchert muss krankheitsbedingt von der U21-Nationalmannschaft abreisen. Wie der DFB mitteilte, konnte der Profi des 1. FC Nürnberg kaum trainieren.

«Daher macht es Sinn, dass er sich zuhause völlig auskuriert», sagte Trainer Stefan Kuntz. Auf eine Nachnominierung verzichtete das Trainerteam um Kuntz. Die U21-Europameister treten am Freitag (18.00 Uhr) in Paderborn zu einem Test-Länderspiel gegen Ungarn und vier Tage später zum Start der EM-Qualifikation in Osnabrück gegen das Kosovo an.

Fotocredits: Thomas Eisenhuth
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.