Bundesligafussball

Özil fällt bei Arsenal gegen Bayern wohl aus

London – Der FC Arsenal muss im Champions-League-Rückspiel gegen Bayern München wohl auf Weltmeister Mesut Özil verzichten.

«Ich denke nicht, dass Mesut Özil körperlich schon so weit ist, dass er morgen im Kader sein kann», sagte Gunners-Coach Arsène Wenger. Özil hatte bereits am vergangenen Samstag bei der 1:3-Niederlage Arsenals beim FC Liverpool krankheitsbedingt gefehlt. Am kommenden Wochenende soll der 28-Jährige im FA-Cup dann wieder zur Verfügung stehen.

Trotz des wahrscheinlichen Ausfalls des Mittelfeldregisseurs und der 1:5-Niederlage im Hinspiel haben sich die Londoner für das Aufeinandertreffen am Dienstag (20.45 Uhr MEZ) noch nicht komplett aufgegeben. «Was ich morgen sehen will, ist, dass wir für einen Kampf bereit sind», sagte Abwehrspieler Per Mertesacker. Wenger meinte: «Es ist keine ideale Situation, aber wir werden uns selbst eine Chance geben.» Sein Team wolle angreifen und Tore erzielen.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.