Bundesligafussball

Per Skjelbred: HSV kurz vor Verpflichtung von Trondheim-Star

Per Skjelbred steht kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Der norwegische Mittelfeldspieler gilt als großes Talent und muss nur noch den Medizincheck absolvieren.

Bislang hat sich der HSV nur mit jungen Spielern vom FC Chelsea eingedeckt. Doch nun könnte mit Per Skjelbred ein zumindest erfahrener Spieler kommen, der den Rothosen auf Anhieb weiterhelfen kann. Die Verhandlungen mit dem offensiven Mittelfeldspieler sind schon recht weit, so dass vieles für eine Verpflichtung des Starspieler von Rosenborg Trondheim spricht.

Per Skjelbred: Talent und Erfahrung

Beim norwegischen Spitzenklub gehört der 24-Jährige zum festen Stammspieler und hatte mit 29 Spielen großen Anteil am Gewinn der Meisterschaft. Zudem bringt Skjelbred internationale Erfahrung mit, da er mit Trondheim sowohl in der Europa League als auch in der Champions League spielte und zudem zwölf Länderspiele für Norwegen bestritt.

Per Skjelbred zum Schnäppchenpreis

Per Skjelbred, der in den vergangenen Jahren als größtes norwegisches Talent gefeiert wurde, sucht eine neue Herausforderung und könnte diese beim Hamburger SV gefunden haben. Besteht er die obligatorische medizinische Untersuchung, wird der Wechsel über die Bühne gehen. Das finanzielle Risiko hält sich in Grenzen. Der Vertrag von Skjelbred in Trondheim läuft Ende des Jahres aus, so dass er für die überschaubare Ablöse von 1 Million Euro zu haben wäre.

Werbung

2 Comments

  1. Fussballtransfers

    6. Juli 2011 at 12:29

    Der Transfer soll schon fix sein. Stimmt das?

    • Robert

      6. Juli 2011 at 18:01

      Ja, das stimmt! Offen ist nur noch, wann der Herr Skjelbred zum HSV kommt. Schon im Sommer oder erst November – dann ist die Saison in Norwegen vorbei und wäre ablösefrei zu haben!