Bundesligafussball

Perfekt: Marco Reus wechselt zu Borussia Dortmund!

Borussia Dortmund hat Marco Reus von Borussia Mönchengladbach. Der Flügelflitzer wechselt für die festgeschriebene Ablösesumme von 17,5 Millionen Euro zu seinem Ex-Klub zurück, wo er einen Fünf-Jahres-Vertrag bis 2017 erhält. Mario Götze freut sich schon auf den neuen Superstar.

Borussia Dortmund hat einen echten Transfercoup gelandet und mit Marco Reus seinen absoluten Wunschspieler verpflichtet. Der 22-Jährige spielte bereits bis 2006 in der Jugend des BVB, ist gebürtiger Dortmunder und zudem wohnen deine Freundin und Eltern in Dortmund.

Reus zum BVB: FC Bayern und Real Madrid gucken in die Röhre

Der BVB kann stolz auf die Verpflichtung eines der größten Talente des deutschen Fußballs sein. Immerhin buhlten auch andere Top-Klubs wie der FC Bayern München, Real Madrid und Arsenal London um die Dienste des dribbelstarken Mittelfeldspielers.

„Ich habe mich entschieden, dass ich in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen und bei einem Verein spielen möchte, der um die Meisterschaft mitspielt und mir die Garantie gibt, in der Champions League zu spielen. Diese Chance sehe ich in Dortmund“, wird Reus auf der Vereinshomepage von Borussia Mönchengladbach zitiert.

Für die Fohlen natürlich eine starke Schwächung, doch man betonte, dass Marco Reus jederzeit mit offenen Karten gespielt.

Götze und Reus: neues Traumpaar beim BVB

Der Wechsel von Reus zu Borussia Dortmund bedeutet auch für die Bundesliga noch mehr Spannung, da die Schwarz-Gelben jetzt mit Mario Götze und Marco Reus über eine exzellente Besetzung im offensiven Mittelfeld verfügen. Shootingstar Götze teilte seine Begeisterung bereits über Twitter mit: „Ab nächster Saison haben wir einen weiteren Weltklassespieler in unseren Reihen. Ich freue mich auf Marco Reus!“

Glückwunsch Borussia Dortmund!

Werbung