Bundesligafussball

RB Leipzig ohne Laimer gegen Dortmund

Leipzig – RB Leipzig muss im Top-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund auf Konrad Laimer verzichten. Der österreichische Nationalspieler ist gesundheitlich angeschlagen und kann am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nicht mitwirken.

«Er hat nach dem Düsseldorf-Spiel etwas erhöhte Temperatur und Schüttelfrost gehabt. Offensichtlich hat er sich einen grippalen Infekt aufgrund der hohen Belastung eingefangen», sagte Trainer Julian Nagelsmann. Für Laimer könnte Emil Forsberg in die Startelf rücken.

Mit einem Sieg gegen Dortmund wäre Leipzig vor dem letzten Spieltag Zweiter und zudem für die Champions League qualifiziert. «Wir haben noch zwei Matchbälle, davon sollten wir einen verwerten, damit es eine gute Saison wird», sagte Nagelsmann.

RB wird gegen Dortmund erstmals im Trikot für die neue Saison auflaufen. Auf dem Jersey wird der Club für die Corona-Warn-App der Bundesregierung werben.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.