Bundesligafussball

Robin van Persie wechselt wohl zu Bayern München

Robin van Persie steht vor einem Wechsel zum FC Bayern. Die Münchner sind schon länger hinter dem Stürmerstar her und sollen sich mit Arsenal London fast einig sein.

Nachdem sich die Bayern im Sommer auf dem Transfermarkt zurückgehalten und einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt haben, darf Trainer Louis van Gaal nun shoppen gehen. Ganz oben auf seiner Wunschliste steht Robin van Persie.

Robin van Persie. Foto: Flickr/Ronnie MacDonald

Arsenal verlangt 30 Mio. Euro für Robin van Persie

Der 27-Jährige von Arsenal London kann als Stürmer und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Zwar ist der Holländer verletzungsanfällig, aber dennoch wäre es ein absoluter Transferhammer. Und der Wechsel von van Persie zu Bayern München ist bald perfekt.

Denn wie „4-4-2.com“ berichtet, sind sich der FCB und Arsenal bezüglich der Ablösesumme sehr nahe gekommen. Bislang sind 24 Mio. Euro geboten, die Gunners verlangen 30 Mio. Euro. Weit ist man nicht mehr entfernt.

Gomez und Klose auf der Abschussliste

Van Gaal gilt als großer Fan von Robin van Persie und rechnet bereits fest mit einer Verpflichtung. Sollte der Superstar kommen, werden sich die Bayern höchstwahrscheinlich von Miroslav Klose und Mario Gomez trennen.

Robin van Persie zum FC Bayern: Was haltet ihr davon?

Werbung

One Comment

  1. andy

    4. Juli 2012 at 19:05

    Das Gerückt ist alt. Er ist nicht gewechselt… aber nun will er ja nicht verlängern, BAYERN SOLLTE ZUGREIFEN!!!