Bundesligafussball

Salihamidzic traut Lewandowski Müllers Rekordmarke zu

Berlin – Bayerns Münchens Sportchef Hasan Salihamidzic traut Stürmer Robert Lewandowski zu, in den verbleibenden Spielen der Fußball-Bundesliga die 40-Tore-Marke von Gerd Müller zu knacken.

«Er ist wieder genauso gut drauf, wie er vorher war», sagte Salihamidzic bei «Bild live»: «Es war eine lange Pause für uns alle, aber ich traue ihm das selbstverständlich zu.»

Torjäger Lewandowski ist nach einem Anbruch der Schienbeinkante am linken Knie wieder fit. Vor der Corona-Pause hatte er 25 Treffer erzielt. Rekord-Torschützenkönig der Liga ist bisher Gerd Müller mit 40 Toren in der Spielzeit 1971/72.

«Wir wollen in die letzten neun Spiele gut reinkommen. Das wäre wichtig, selbstverständlich auch für Lewa wenn er gleich Selbstbewusstsein tanken könnte, vielleicht mit dem einen oder anderen Tor», sagte der Sportchef des Tabellenführers, der am Sonntag beim 1. FC Union Berlin antreten muss.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.