Bundesligafussball

SC Freiburg: Neues Stadion dauert länger

Freiburg – Das neue Stadion des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg wird nicht wie geplant fertig. «Beim Stadionbau wird es definitiv Verzögerungen geben», sagte SC-Finanzvorstand Oliver Leki «kicker.de». 

Das zeitliche Ausmaß ließe sich angesichts der Corona-Pandemie, die sich auch auf die Bauwirtschaft auswirkt, «zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht seriös prognostizieren», sagte der 47-jährige Leki.

Ursprünglich war vorgesehen, dass die Mannschaft von SC-Trainer Christian Streich beim ersten Heimspiel der Saison 2020/21 erstmals in der neuen 35 000-Zuschauer-Arena im Freiburger Norden antritt. Martin Haag, Baubürgermeister der Stadt, hatte den Zeitplan schon Anfang des Jahres und vor dem Ausbruch der Corona-Krise als «extrem ambitioniert» bezeichnet.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.