Bundesligafussball

VfL Wolfsburg: Interesse an Eljero Elia und Mark van Bommel

Neue Holland-Connection für den VfL Wolfsburg? Nachdem überall vom Interesse der „Wölfe“ an einer Verpflichtung von Mark van Bommel zu lesen ist, soll im Winter auch noch Eljero Elia vom Hamburger SV.

Spannende Gerüchte kursieren durch die Autostadt: Mit Mark van Bommel und Eljero Elia werden derzeit zwei echte Knaller beim VfL Wolfsburg gehandelt. Dabei könnte ein Wechsel von van Bommel im Winter tatsächlich über die Bühne gehen, wenn denn Bayern München Luiz Gustavo als Ersatz von 1899 Hoffenheim loseisen könnte. Ob die Entscheidung – aus Sicht der Münchner – wirklich klug wäre, müsste man abwarten. Doch sicherlich würden sich viele Fans freuen, wenn van Bommel zumindest noch die Rückrunde an der Säbener Straße absolviert.

Wechselt Eljero Elia zum VfL Wolfsburg?

Zudem könnte auch Eljero Elia beim VfL Wolfsburg landen. Schließlich flirtete man schon im Sommer mit dem offensiven Flügelflitzer des HSV, doch bei einer Forderung von 18 Millionen Euro stiegen die „Wölfe“ aus. Doch nachdem der 23-Jährige aufgrund seiner langen Verletzung erst schwer wieder in Tritt kommt, wäre ein Wechsel im Winter nicht ganz undenkbar. Dem stimmt auch Elias Berater zu. Vor allem, wenn der flinke Dribbelkünstler nicht bald wieder einen Stammplatz bekommt.

Und eine Offensive mit Diego, Elia, Edin Dzeko und Grafite klingt schon ganz beeindruckend. Und dahinter dann noch ein Mark van Bommel…

Werbung