Bundesligafussball

Vorweihnachtlich: Schmidt in «Ugly Christmas Sweater»

Augsburg – Nach dem 2:1-Sieg gegen Mainz zeigte sich Augsburgs Trainer Martin Schmidt in festlicher Stimmung – und in ebenso festlicher Klamotte: Der 52-Jährige trug einen größtenteils grünen, schön hässlichen Weihnachtspullover.

«An der grünen Wand hat man mich fast nicht gesehen», scherzte Schmidt, als er auf das mit Rentieren und Schneeflocken verzierte Kleidungsstück angesprochen wurde.

Zum Tag gepasst hat der Pullover jedenfalls, denn das Augsburger Team beschenkte sich am Samstag in der Fußball-Bundesliga mit drei Punkten zuhause. «Nach einem Heimsieg kann man froh gestimmt sein. Es ist ja Weihnachten, zweiter Advent», sagte Schmidt bei bester Laune.

In den USA sind die Motiv-Pullis mit dem Spitznamen «Ugly Christmas Sweater» seit Jahren Trend. Dabei gilt: je schräger, desto besser. Das scheinen sich auch die Augsburger gedacht zu haben. Der Pullover von Coach Schmidt bleibt übrigens nicht in dessen Kleiderschrank. Er wird demnächst unter allen Mitgliedern verlost.

Fotocredits: Stefan Puchner
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.